Public Governance

Informationssicherheit Check-Up und Managementsystem

Gemeindeverwaltungen bearbeiten unzählige Einwohnerdaten. Diese unterliegen dem Datenschutzgesetz. Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden die Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz immer komplexer. Sie müssen ihre Daten im Griff haben – nicht nur im Schutz vor Cyber-Kriminalität, sondern auch in der Integrität, Nachvollziehbarkeit und Authentizität. Damit Sie auf der sicheren Seite stehen, bieten wir einen Informationssicherheits-Check-Up sowie die Umsetzung eines Informationssicherheitsmanagementsystems an.

Ihre Fragen

  • Wo stehen wir aktuell in Bezug auf die Informationssicherheit und Datenschutz?
  • Welche Herausforderungen im Bereich Datenschutz kommen auf uns zu?
  • Welche Gefahren gibt es?
  • Darf ich «MS Office 365» in der Verwaltung einsetzen?

Unsere Antworten

Wir empfehlen die Ausarbeitung eines Konzepts für Datensicherheit und Datenschutz. In diesen Schritten unterstützen wir Sie gerne:

  • Durchführung eines Informationssicherheits-Check-Ups
  • Analyse der Schwachstellen
  • Sicherheitsstrategie festlegen
  • Organisationsstruktur aufbauen
  • Verantwortliche bestimmen
  • Schutzbedarf der verschiedenen Anwendungen definieren
  • Umsetzung planen
  • Überwachung und Überprüfung festlegen
  • Massnahmen operationalisieren
  • Regelmässiges Prüfen der Wirksamkeit